Ökumenischer Leb-mit-Treff Parsberg

Wussten Sie schon, dass…

…in Deutschland täglich, je nach Region, 10 bis 20 % aller für den Verzehr bestimmten Lebensmittel in den Müll gelangen?

…dadurch unsere Mülltonnen oft besser gefüllt sind als die Teller vieler Kinder?

…viele Menschen nicht mehr als 4,50 Euro täglich für Lebensmittel zur Verfügung haben?

…die Verteilung der Güter dieser Erde ungerecht ist?

…es viele Menschen gibt, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und die gegenseitige Unterstützung wichtig finden?

…es immer mehr Menschen geben wird, die auf ein solches Angebot angewiesen sind?

Über den Ökumenischen Leb-mit-Treff Parsberg

Das TeamSeit 2006 gibt es den Ökumenischen Leb-mit-Treff Parsberg und er wird aktuell von 37 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen.
Der schnell angestiegene Bedarf an Unterstützung zeigt, dass dieser Form der ehrenamtlichen Arbeit immer mehr Bedeutung zukommt.

Unsere Unterstützer

Durch die breit gefächerte Unterstützung ist es möglich, Spenden zu 100% umzusetzen und den Menschen wieder zukommen zu lassen.
Der Ökumenische Leb-mit-Treff Parsberg ist eine gemeinsame Initiative der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde Parsberg. Unsere Lebensmittel bekommen wir zurzeit von:
• Aktiv Markt Parsberg, Hemau
• Aldi Parsberg
• Drogerie Rossmann, Parsberg und Hemau
• dm Drogeriemarkt, Parsberg
• Gulden und Schmidt, Parsberg
• Penny, Parsberg
• Cafe Seidl, Parsberg
• Netto, Parsberg, Hemau und Velburg
• REWE Parsberg, Velburg und Hemau
• Hühnerfarm Lipperer, Haid
• Bäckerei Maier Lupburg
• Netto Parsberg und Seubersdorf
• Bäckerei Liedl Seubersdorf
• Bäckerei Wittl Seubersdorf
• Bäckerei Hoffman (Wallischbeck) Velburg
• Edeka Parsberg, Seubersdorf, Dietfurt und Breitenbrunn
• Bäckerei Spitzer Dietfurt

Alle Waren werden von den Geschäften kostenlos zur Verfügung gestellt.
Wir weisen darauf hin, dass Händler und Hersteller der Waren keine Haftung für die uns gelieferten Produkte übernehmen. Dies gilt ebenso für die Träger des Ökumenischen Leb-mit-Treffs Parsberg.

Außerdem werden wir unterstützt von:
• der Stadt Parsberg
• dem Landkreis Neumarkt
• dem Diakonischen Werk Neumarkt.

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14:00 – 14:30 Uhr
Samstag: 14:00 – 15:00 Uhr

„Verteilen ist besser als vernichten!“

So lautet der Grundsatz des Ökumenischen Leb-mit-Treffs Parsberg. Wir möchten u.a. mit Lebensmitteln Menschen, egal welcher Konfession sie angehören, helfen. Durch Spenden können wir auch besondere Aktionen starten, z.B. zum Schulanfang, zu Weihnachten oder Gegenstände des täglichen Bedarfs zukaufen.

Wie wir arbeiten:

Die gespendeten Lebensmittel, meist kurz vor dem Verfallsdatum, werden zweimal wöchentliche bei unterstützenden Geschäften in der Region abgeholt, sortiert, kontrolliert und anschließend verteilt.
Pro Abholung erbitten wir dann von unseren Kunden eine Art „Spende“ in Höhe von 2 € für unsere finanziellen Aufwendungen.

Wer kann als Kunde abholen?

Kunden benötigen einen Berechtigungsschein. Er wird nach vorheriger Prüfung des Anspruchs von folgenden Stellen ausgefertigt:
• Sozialamt (im Landratsamt Neumarkt)
• Grundsicherungsamt (bei zu kleiner Rente im Landratsamt Neumarkt)
• Job-Center (im Landratsamt Neumarkt)
soziale Beratungsstellen wie
• Diakonisches Werk Neumarkt
• Caritas Neumarkt und Regensburg
• Schuldnerberatung (bei Caritas Neumarkt)
• Pfarrämter (in besonderen Härtefällen)

Die Berechtigten erhalten beim Ökumenischen Leb-mit-Treff Parsberg für den angegebenen Zeitraum eine Kundenkarte.

Ihre Ansprechparter:

Schwester Pietro Prechtl
Tel. 09492 / 95 43 - 610

Jutta Spengler
Tel. 09492 / 52 99

So finden Sie uns:

Ökumenischer Leb-mit-Treff Parsberg
Jahnstraße 18
92331 Parsberg

Größere Kartenansicht

Der Standort des Ökumenischen Leb-mit-Treffs Parsberg befindet sich in obiger Karte bei dem grünen Pfeil.
Mit einem Klick auf das „B“ erhalten Sie die Möglichkeit, eine Anfahrtsbeschreibung von Ihrem jeweiligen Standort erstellen zu lassen. (Alternativ können Sie auf diesen Link klicken. Die Anfahrtsbeschreibung können Sie ausdrucken.
Mit einem Klick auf „+“ oder „-“ am linken oberen Rand der obigen Karte können Sie die Ansicht vergrößern oder verkleinern.
Mit einem Klick auf „Sat“ am rechten oberen Rand der obigen Karte können Sie zur besseren Orientierung eine Luftaufnahme des Kartenausschnitts aufrufen. Mit einem Klick auf „Karte“ gelangen Sie zur voreingestellten Ansicht zurück.

Die nachfolgende Skizze kann Ihnen eine zusätzliche Hilfe sein:
Wegbeschreibung

Bitte benutzen Sie die Parkplätze vor dem Sportlerheim!